Thunfans » Spielberichte » Super League 2010/2011 » Thun - St. Gallen
Thun - St. Gallen 0:0
17.04.2011Super League 2010/2011


12 Gelbe Jetons finde ich heute vor dem Spiel in meiner Krims-Krams-Schublade. Ein Bier pro Heimpunkt, oder!? Noch mehr Mut macht, dass mein Sion-Kumpel heute mit ans Spiel kommt. Das letzte Mal, als er im Lachen im Thun-Sektor stand, bezwang Thun Nyon 9:0. Ja wenn das mal kein gutes Omen ist. Doch ausser, dass seine Freundin einen superfeinen Bananen-Rum-Kuchen mitbringt, kann ich leider nicht von dem Gastbesuch profitieren.
Okay, natürlich ist heute auch eine illustre Gästeschar aus der fernen KKS-Ostschweiz im Lachenstadion zu Gast: Schenkel, Hämmerli, Goncalves, Scarione und Saibene – zusammen eine Art Ex-Thuner-Dream Team - möchten unbedingt Punkte aus Thun entführen. Aber, liebe Güllener, vielleicht sollte man für einen Sieg auch eine kleine Portion Offensivpotenzial zeigen. Torchance der Güllener? Fehlanzeige! Und Scarione ist halt lieber Papi als Skorer, weshalb er erst in Minute 70 reinkommt - notabene unter lauten Buhrufen und Pfiffen. In jener Spielphase stehts mal wieder 0:0 im Lachen.
Doch auch die Thuner zeigen heute nicht wirklich Offensivpower. Zu zwei Torchancen kommen die Rot-Weissen heute – und das ist noch ziemlich thunfreundlich gezählt. Die Thuner Kurve jubelt gerade einmal – als Rama in der 76. Minute sein Comeback gibt.
Das kommt halt davon, wenn man Top-Goalie Säschu „Furt“ Stulz nach Schaffhausen abgibt. Dank dem herrscht zur selben Zeit im Stade de Geneve wenigstens Spektakel, Schaffhausen verliert bei Servette 2:6. Wir dagegen sehen in Thun mal wieder ein Nullsummenspiel. Nach 90 Minuten ist Schluss, das 16. Saisonunentschieden ist besiegelt und – man rechne nach - der Ligaerhalt immer noch nicht Tatsache. Trost spendet da eigentlich nur ein Blick ein Jahr zurück. Vor einem Jahr, am 16. April 2010, hat Thun in Genf gespielt. Und verloren. Mit Stulz im Tor. Mit Da Costa gibt’s wenigstens Punkte. Nur sind die Spiele leider austauschbar und bleiben keine 90 Minuten lang in Erinnerung.